Startseite

ABO
Mediathek
Menschen demonstrieren gegen die Justizreform in Polen

Müssen Polens NGOs auf Regierungslinie fahren?

Ein neues Institut soll künftig entscheiden, welche Nichtregierungsorganisationen staatliche Mittel erhalten und welche nicht

Militärputsch in Simbabwe

„Nur das Gesicht des Regimes wurde ausgetauscht“

Simbabwe hat einen neuen Mann an seiner Spitze: Emmerson Mnagagma. Was das Land nach 37 Jahre Diktatur unter Mugabe jetzt erwartet, weiß der simbabwische Jurist Musa Kika

Brandanschlag in Mölln

„Der Name jedes Opfers muss gekannt werden“

Bei einem Brandanschlag von Neonazis verlor Ibrahim Arslan vor 25 Jahren Schwester, Oma und Cousine. Ein Interview über Gedenkkultur

Trump Collage

Alle gegen Donald

Wer blickt noch durch bei all den Untersuchungen gegen Trump? Politikjournalist Martin Eiermann kommentiert, welche Rolle Gerichte, Sonderermittler und Medien im USA-Thriller spielen

So geht Koalition

Derzeit loten CDU, CSU, Grüne und FDP die Möglichkeiten für ein Regierungsbündnis aus. Wie solche Verhandlungen ablaufen und warum Politiker dabei so große Augenringe bekommen

Wenn Hänschen nicht wählt

... wählt Hans nimmermehr. Woran es liegt, dass viele Erstwähler ihre Stimme nicht abgegeben haben, weiß Politologe und Wahl-O-Mat-Mitentwickler Stefan Marschall

Wahlkampfhelferin

Flyern statt feiern

Anna Kryszan studiert und macht nebenbei Wahlkampf. Sie glaubt: Das ist eine gute Schule fürs Leben – und nimmt hin, dass sie dabei auch mal verbal eins auf die Fresse kriegt

CSU

„Die CSU hat damals gesagt, es muss geordneter ablaufen“

Christopher Bergman, 20, ist durch die Flüchtlingskrise zur CSU gelangt. Neben Integrations- und Migrationspolitik ist ihm vor allem die innere Sicherheit wichtig

die linke

„Meinungsleuchttürme gibt es in jeder Partei“

Der 20-jährige Paul Schlüter ist vor vier Jahren der Linken beigetreten, weil er lieber selbst macht als machen lässt. Vor allem, wenn es um Kinderarmut geht

Campact Aufbruch 2017

Mensch, was willst du?

Campact hat seine Unterstützer gefragt, was sie für Deutschlands größte Herausforderungen halten und daraus eine Kampagne gestrickt. Ein demokratisches Mittel oder Marketing?

Seiten