Startseite

ABO
Mediathek
Frau in Museum liest in einem Laptop

Netzfundstücke (22)

Diese Woche kuratiert von MTV-Moderatorin Wana Limar – mit gefährdetem Untergrundrap, einer möglichen Revolution für die Nuklearindustrie und der Frage, wie sehr deutsche Unternehmen an Trumps Sieg...

Les Sauteurs

Mit ihren Augen

Die Filme „Les Sauteurs“ und „Haunted“ berichten nicht über Flüchtlinge und Kriegsopfer – sie lassen sie gleich selbst von ihrem Leben erzählen

Aktivisten des Vereins „Sea Watch“ auf einem Boot im Mittelmeer

Unterwegs mit der Sea-Watch auf dem Mittelmeer

Die Aktivisten retten Flüchtlinge aus Seenot – und werfen europäischen Institutionen vor, zu wenig zu tun

Junger Mann sitzt unter dem Schreibtisch und hält einen Laptop wie ein Buch

Netzfundstücke Tarik

Diesmal zusammengestellt von Tarik Tesfu, dem Macher und Gesicht der Videokolumne „Tariks Genderkrise“. Er empfiehlt: offene Worte von Adele, Kritik an Halloween-Kostümen und einen Talk auf dem Klo

Mann in Sportkleidung hält einen Laptop, als ob er ein Buch wäre

Netzfundstücke (14)

Unsere wochenendlichen Empfehlungen zum Lesen, Schauen und Hören. Diesmal mit nackten Männern, falschen Fischen und dem Selbstbild der Deutschen

Jemand steht mit Bademantel im Wald und liest in einem Laptop

Netzfundstücke (13)

Zum Wochenende wieder ein paar Empfehlungen aus der fluter-Redaktion zum Lesen und Schauen: mit 170 Jahre alten Geschichte der sozialen Medien, einem Notfallplan gegen die nordkoreanische Atombombe...

Platzhalterbild Teaser

Die Liegen bleiben leer

Als vergangenes Jahr Flüchtlinge zu Hunderttausenden über Griechenland nach Europa kamen, haben die Bewohner der Insel Lesbos geholfen mit allem, was sie hatten. Nun bräuchten sie selber Hilfe

Szene aus dem Theaterstück Aphrodites Rebellen

Die gespielte Rache

Die Chemnitzer Schauspielgruppe Turmbau 62 inszeniert die Geschichte der Flucht eines jungen Syrers. Ganz ohne Worte, aber mit dem Geflüchteten selbst im Ensemble

Idriss Ayl

Heim in die Post-Apokalypse

Nach dem IS-Überfall kehrt Idriss in seine Heimat zurück. Er will herausfinden, ob er das Leben als Binnenflüchtling hinter sich lassen kann

Riace

Die schaffen das – wie das italienische Dorf Riace Geflüchtete integriert

Willkommenskultur auf Italienisch: Das kalabrische Dorf Riace empfängt Asylbewerber mit offenen Armen – und ist so neu aufgeblüht

Seiten