Startseite

ABO
Mediathek
Zaida John aus Gabanit lief 30 Tage. Sie ist eine Frau in ihren Zwanzigern

In den Schuhen des anderen gehen

Was Flipflops erzählen: Shannon Jensen hat im Südsudan die Schuhe von Flüchtlingen fotografiert

Platzhalterbild Teaser

Das Stop-Motion-Hörspiel

Ästhetisch radikal, inhaltich eindringlich: Mit „Havarie“ gelingt Regisseur Philip Scheffner ein Dokumentarfilm über ein Kreuzfahrtschiff und ein Flüchtlingsboot, das die visuellen Erzählkonventionen...

Sicht durch Autofenster auch die Autobahn bei Nacht

„Wir wollten uns ein eigenes Bild machen“ – auf der Balkan-Route

Sieben Freunde sind zu den Flüchtlingen auf dem Balkan gefahren und haben alles gefilmt

cms-image-000048073.jpg

Ich schlag das mal an

Über Flüchtlinge kursieren viele Gerüchte. Dem wirken zwei Berliner recht plakativ entgegen

Und was ist das? Klar: keine Lawine

Mach mal nicht so 'ne Welle

Viele Flüchtlinge? Ja. Eine „Lawine“? Nein. Über Katastrophenmetaphern in der aktuellen Debatte

Iraqi Odyssey

In „Iraqi Odyssey“ erzählt der in der Schweiz lebebende Filmemacher Samir die Geschichte seiner Familie, die auf der ganzen Welt verteilt lebt, seit sie in den 60er-Jahren aus dem Irak fliehen musste

Foto aus Facebook-Gruppe, die versucht, unter Geflüchteten syrische Kriegsverbrecher zu identifizieren

Grausiges Déjà-vu

Was, wenn unter den Flüchtlingen auch ehemalige Folterknechte Assads sind? Exil-Syrer halten via Facebook Ausschau nach ihnen

Es mangelt an allem. Manche der Lagerbewohner halten sich zur Selbstversorgung wenigstens ein paar Hühner

Hoffnung Land unter

Tausende, die dem IS entkommen wollen, retten sich in das Lager „Alyawa“ im Nordostirak. Unser Autor hat es besucht

cms-image-000047390.jpg

Ich bin neu hier

Das Comic „Palatschinken” findet einen authentischen Weg, Exil-Geschichte zu erzählen

Flüchtlinge laufen Bahngleise entlang

Der Kraftakt

Flüchtlingen ein gutes Ankommen ermöglichen – dafür hängen sich Tausende Helfer rein. Viele bräuchten selbst mehr Hilfe

Seiten