Startseite

ABO
Mediathek
Geldwäsche

Nicht ganz sauber

Mafia-Legende Al Capone soll den Begriff geprägt haben, Walter White macht’s nach. Wie genau geht das eigentlich mit der Geldwäsche?

Lykkelig!

In vielen skandinavischen Ländern sind die Menschen glücklicher als anderswo. Das hat auch mit einer gerechten Verteilung der Einkommen und mit staatlichen Investitionen zu tun

„Wenn ich meinen Vater beleidige, ist es weg“

Schön erben und sich dann auf die faule Haut legen – wer träumt nicht davon! Ist es wirklich so einfach, wenn man plötzlich reich ist? Wir haben Felix* (34) gefragt, der gerade eine Firma geerbt hat

surfer

Friede, Freude, Ozean

Bei einem Surftrip nach Südafrika kämpfte unser Autor nicht nur mit den Wellen, sondern angesichts der Armut auch mit seinem schlechten Gewissen

Platzhalterbild Teaser

Ich habe einen Traum

Durch eine Stiftung soll ein Vermögen einen bestimmten Zweck bekommen. Manchem Geber geht es um die Allgemeinheit, anderen eher um recht egoistische Zwecke. Ein kleiner Einblick

Platzhalterbild Teaser

Nimm mich mit

In den letzten Jahren ist die Wirtschaft in Deutschland stetig gewachsen und die Arbeitslosigkeit gesunken. Aber werden auch alle am Wohlstand beteiligt? Ja und nein

Ein Mann im Ferrari

Woher hast du das bloß?

Wichtig für die Akzeptanz von Reichtum in der Gesellschaft ist die Herkunft des Geldes. Ein Gespräch mit der Historikerin Eva Maria Gajek

Infografik: Welt der Millionäre

Ein paar große Nummern zum Thema

Platzhalterbild Teaser

Oben & unten

Karl Marx hat’s ja schon vor langer Zeit aufgeschrieben, warum einige so viel und andere so wenig haben. Es gibt auch noch andere Vordenkerinnen und Vordenker, deren Thesen spannend sind. Ein...

Giergantisch – nochmal ganz kurz erklärt, warum es eigentlich zur Finanzkrise kam

Vor zehn Jahren kam es zu einer Wirtschaftskrise, auch weil manche Banker ein bisschen viel Geld wollten

Seiten