Startseite

ABO
Mediathek
cms-image-000043900.gif

Die Enthüller

Plastivism, Teil VI: Original Unverpackt – Deutschlands erster verpackungsfreier Supermarkt

Eine ganz normale Familie und der Müll, den sie in einer Woche produziert

Was für ein Trash

Der Fotograf Gregg Segal hat Menschen in ihrem eigenen Müll von sieben Tagen abgelichtet

Auch Buddhisten können sich ärgern, etwa über Plastikmüll, der im Himalaya herumliegt. Deshalb wird auf den Gehmeditationen des Geistlichen Gyalwang Drupka nun immer aufgeräumt

Meditative Sammlungsbewegung

Interview mit einem buddhistischen Geistlichen, der Gehmeditationen zum Müllsammeln veranstaltet.

Nach dem C2C-Prinzip gebaut: Das Triple-E-Class-Containerschiff  „Mærsk Mc-Kinney Møller“

„Stoffbezüge müssen essbar sein“

Mit dem Cradle-to-Cradle-Prinzip soll es keinen Abfall mehr geben

cms-image-000043676.gif

Lass die Sonne rein

Plastivism, Teil I: „A Liter of Light“ macht alte PET-Flaschen zu Lampen für Wellblechhütten – betrieben mit wahrhaftiger Sonnenenergie

cms-image-000043918.jpg

Trink aus, wir wollen anfangen

Aus Plastikflaschen lassen sich Häuser bauen, die erstaunlich widerstandsfähig sind

Und plötzlich war alles aus Plastik: Nach Krieg und Entbehrungen bot der Wunderstoff eine gern genommene Abkürzung in Richtung Wohlstand

Die Wiederkehr des Verdrängten

Warum greifen wir beim Plastik immer noch so gerne zu? Interview mit einem Konsumexperten

Den größten Teil der Sortierarbeit erledigen Maschinen

Da haben wir es wieder

Riesenmaschinen, die sortieren, pressen und schreddern. So ergeht es dem Plastikmüll im Recycling

cms-image-000043656.jpg

Schwamm drüber

Forscher haben im Urwald einen Pilz entdeckt, der Plastik frisst. Doch wem gehört er?

Kann ich das tragen?

Lieber nicht: Bei der Bekämpfung von Plastiktüten zeigen Staaten wie Ruanda oder Bangladesch, was man für die Umwelt tun kann

Seiten