Startseite

ABO
Mediathek

Ach du Fröhliche! Der fluter-Adventskalender

Abseitig, überraschend, kritisch: 24 Fakten und Meinungen zu Weihnachten. Der fluter-Adventskalender

Joseph Mireles

„Wir leben in der Endzeit“

Heute eröffnen die USA ihre Botschaft in Jerusalem. Während es international heftige Proteste gibt, feiern viele evangelikale Christen den Schritt als als Meilenstein

Santa María La Ribera

Heilige Mari, bitte für uns Mieter

In immer hipper werdenden Vierteln in Mexiko-Stadt huldigen die Bewohner einer neuen Schutzpatronin gegen steigende Mieten. Sie beten die Anti-Hipster-Heilige „Santa Mari La Juaricu“ an

Leiche im Sarg und Tochter und Enkelin daneben

Tanz mit den Toten – bei den indonesischen Tojara

Für die indonesischen Toraja ist es eine Lebensaufgabe, sich um die Toten zu kümmern. Die toten Vorfahren werden in einer Zeremonie exhumiert und gepflegt

Oberste Pflicht: glücklich sein

In Tel Aviv gelten die Na Nachs als Glücksbringer. Sie sind eine Splittergruppe des orthodoxen Judentums, die an eine transzendentale Wirkung der Musik glauben

Gutes Brauchgefühl

Mit toten Vorfahren kommunizieren? Für einige vielleicht eine gruselige Vorstellung. In vielen Ländern aber gehört die Verbindung zu den Ahnen einfach dazu

Die liberale Moschee – hier beten Frauen und Männer gemeinsam

Seyran Ates hat in Berlin eine Moschee gegründet, in der Frauen Imamin werden können – für konservative Muslime eine Provokation, für andere der Beginn einer überfälligen Liberalisierung

Emojis und ihr Einfluss auf Sprache und Gesellschaft

Warum weiße Menschen gelbe Smiley schicken

... Rothaarige nicht repräsentiert werden und das Hijab-Emoji neue Probleme schafft, erklärt der Linguist Anatol Stefanowitsch im Interview Teil 2

„Die Härte im Umgang mit Verdächtigen ist problematisch“

Viele Dschihadisten stammen aus Tunesien. Die Maghreb-Expertin Isabelle Werenfels erklärt warum – und wie man Radikalisierung verhindern kann

Orit Araf

Warum ich Berlin liebe, obwohl ich es eigentlich hassen sollte

Wie eine amerikanisch-israelische Jüdin Deutschland erlebt

Seiten