Thema – Europa

ABO
Mediathek

Kannst du dir ausmalen

Teil II

Wie hat sich der Ausstoß von Treibhausgasen in der EU seit 1990 entwickelt?

Quelle

Im Jahr 2007 hat die EU das Klima- und Energiepaket 2020 beschlossen: EU-weit sollten die Treibhausgas-Emissionen um 20 Prozent im Vergleich zu 1990 reduziert werden. Das wurde 2014 erreicht. Daraufhin rief der Europäische Rat ein neues Ziel aus: Bis 2030 sollen die Emissionen um 40 Prozent gegenüber 1990 verringert werden.

Wie viele Normen und Standards legt die EU jährlich fest?

Daten zur Verfügung gestellt vom Europäischen Komitee für Normung

Damit es einen europäischen Markt geben kann, legt die EU gemeinsame Standards für Produkte fest. Sie gelten in allen Ländern. Eine Norm kann vorschreiben, welchen Stecker ein Handy-Ladekabel haben muss, was in einem Tauchkurs unterrichtet wird oder wie Industrieschutzhelme ausgestattet sein sollen. 1993 wurde der europäische Binnenmarkt errichtet. Seitdem ist die Anzahl der europäischen Normen stark gestiegen.

Wie ist das Verhältnis von Import und Export in der EU?

Eine negative Handelsbilanz hat die EU, wenn sie mehr importiert, als sie exportiert: Der Graph verläuft unter der gefetteten Linie. Eine positive Handelsbilanz bedeutet: die Exporte übersteigen die Importe.

Quelle

In den Jahren 2003 bis 2012 importierte die EU Jahr für Jahr mehr Waren als sie exportierte. Entsprechend war die Handelsbilanz der EU negativ – im Durchschnitt lag das Defizit bei 161 Milliarden Euro pro Jahr. Seit 2013 ist die EU-Handelsbilanz positiv.

zurück zu ← Teil I

Du willst weiterspielen?

Das Wahlbingo zur Europawahl zeigt welche Argumente es für das Nichtwählen gibt – und wie sie sich kontern lassen.

Wer zum ersten Mal wählt, findet das manchmal schwierig. Das Wahlhilfe-Tool der bpb führt deshalb Schritt für Schritt durch die Europawahl.

Welche Parteien treten zur Europawahl 2019 an? Was sind ihre Positionen? Mit dem Wahl-O-Mat findest du es heraus.

Technische Umsetzung: Gustav Pursche/Zoff Kollektiv

Recherche: Niklas Prenzel

GIF: Jan Q. Maschinski

Dieser Text wurde veröffentlicht unter der Lizenz CC-BY-NC-ND-4.0-DE. Die Fotos dürfen nicht verwendet werden.

0 Kommentare
Meine Meinung dazu...
Die Angabe eines Namens ist freiwillig. Ich willige mit "Speichern" ein, dass die bpb den ggf. angegebenen Namen zum Zweck der Prüfung und Veröffentlichung meines Kommentars verarbeitet. Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Ausführliche Informationen zu Datenschutz und Betroffenenrechten finden Sie hier: Datenschutzerklärung