Thema – Europa

Suchen Newsletter ABO Mediathek

Was interessiert mich die EU?

Im fluter-Podcast erzählt Nini Tsiklauri, wie sie der Georgienkrieg zur EU-Aktivistin machte. Und wir fragen: Hat das europäische Projekt ein Image-Problem?

EU Podcast
:   /   :

In der neuen Folge von „Große Frage, kleine Pause“ erzählt die deutsch-georgische Schauspielerin, Politikwissenschaftlerin und EU-Aktivistin Nini Tsiklauri, wie sie dazu kam, für die Europäische Union auf die Straße zu gehen und warum für sie die Zukunft des europäischen Projekts auch etwas mit Netflix zu tun hat.  

Alle Folgen des fluter-Podcasts gibt es hier. Ihr habt Lob, Kritik oder eigene große Fragen, die wir in der Pause beantworten sollen? Schreibt uns an post@fluter.de.

Moderation: Paul Hofmann
Redaktion: Luise Checchin und Paul Hofmann
Sound: Niklas Prenzel
Musik: Max Lange
Cover: Jan Q. Maschinski

Dieser Text wurde veröffentlicht unter der Lizenz CC-BY-NC-ND-4.0-DE. Die Fotos dürfen nicht verwendet werden.

0 Kommentare
Meine Meinung dazu...
Die Angabe eines Namens ist freiwillig. Ich willige mit "Speichern" ein, dass die bpb den ggf. angegebenen Namen zum Zweck der Prüfung und Veröffentlichung meines Kommentars verarbeitet. Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Ausführliche Informationen zu Datenschutz und Betroffenenrechten finden Sie hier: Datenschutzerklärung