Startseite

Suchen Newsletter ABO Mediathek
Feministinnen

Warum brauchen wir Schwarzen Feminismus?

Vier Frauen über die feinen Unterschiede zwischen Feministinnen

Ronya Othmann

„Viele hatten noch nie von Jesiden gehört“

Ronya Othmann erzählt im Roman „Die Sommer” von der Vernichtung eines jesidischen Dorfes. Was hat das mit ihr und Deutschland zu tun?

Sally Rooney

Was heißt schon normal

In „Normale Menschen“ erzählt die gefeierte Sally Rooney vom zerstörerischen Wunsch, sich anzupassen

Ciani-Sophia Hoeder vom RosaMag

Warum Haare politisch sind: unterwegs mit „RosaMag“

„RosaMag“ ist das erste Magazin für afrodeutsche Frauen. Unterwegs mit Gründerin Ciani-Sophia Hoeder

Nirgendwo in Afrika

Ist der deutsche Film rassistisch?

Wir haben einen Schauspieler, eine Regisseurin und eine Afrikawissenschaftlerin gefragt

The L Word

Generation Swimmingpool

„The L Word“ galt als lesbische Antwort auf „Sex and the City“. Kann die Fortsetzung mithalten?

Podcast Realitäter*innen

„Wir wollen Empathie herstellen“

Gizem Adiyaman und Lucia Luciano drehen in „Realitäter*innen“ leise Stimmen lauter

Illustration: Jindrich Novotny

Heimkind

Richtige Eltern hatte Marc nie. Dafür waren die Jahre im Jugendwohnheim die besten seines Lebens

Pro & Contra Trennung Künstler Werk

Darf man noch Michael Jackson hören?

Unsere Autoren streiten über die Trennung von Künstler und Werk

Streitgespräch: Wo kommst du her zwischen Arpana Berndt und Nikita Vaillant

Aber wo kommst du eigentlich her?

Unser Autor und unsere Autorin werden oft nach ihrer Herkunft gefragt. Ist das immer daneben? Ein Gespräch

Seiten