Startseite

Suchen Newsletter ABO Mediathek
Tagebücher

Worte, die bleiben

Im 2. Weltkrieg wurden die Niederländer aufgerufen, Tagebuch zu schreiben. Jetzt werden sie transkribiert

Esther Bejarano

„Ich setze auf die Jugend“

Esther Bejarano ist gestorben. fluter.de erzählte die Holocaust-Überlebende im Interview, warum der 8. Mai ein Feiertag sein sollte

Idlib, Corona

Die Ruhe zwischen den Stürmen

Nach Jahren des Kriegs herrscht in Idlib Waffenruhe – aber die nächste Katastrophe droht

Vorschau

auf den nächsten fluter

Im Feuer, Berlinale / Foto: Pallas Film / Match Factory Productions / View Master Films

Ungleich kämpfende Schwestern

Die Bundeswehr: auch ein Weg, sein Bedürfnis nach Gemeinschaft zu befriedigen. Die Deutschkurdin Rojda hat in „Im Feuer“ aber noch ein Ziel

Iran USA Konflikt ( Foto: imago images / ZUMA Press )

Beste Feinde

Die Fehde zwischen den USA und Iran zeigt sich gerade vor allem im Irak. Warum es zwischen beiden Ländern ständig Konflikten kommt

Bild: Lifelong Games

Oma erzählt vom Krieg

Genauer: den 1930er Jahren in Belgien. Ihr Enkel hat daraus ein erfolgreiches Computerspiel entwickelt

Ein Mann mit verletztem Kleinkind nach dem Luftangriff (Foto: Huseyin Fazil/picture alliance / AA)

Stell dir vor, es ist Krieg und keiner schaut hin

In Syrien startet Diktator Baschar al-Assad seine vermeintlich „letzte Schlacht“ – mit Mitteln, die völkerrechtlich verboten sind

Bild aus dem Computerspiel 11 11 Memories Retold

Viel Krieg, wenig Action

Das Computerspiel „11-11: Memories Retold“ findet einen ganz eigenen Weg, vom Ersten Weltkrieg zu erzählen. Dass kaum geschossen wird, ist nur eine von mehreren Überraschungen

Kriegsfotograf

Bloody hell, warum wird man Kriegsfotograf?

Sebastian Backhaus will uns Kriegsrealität zeigen. Das zehrt auch an seinen Kräften. Ein fluter-Film

Seiten