Startseite

Suchen Newsletter ABO Mediathek
Marie Juchacz  spricht vor dem deutschen Reichstag (Foto: AdsD / Friedrich-Ebert-Stiftung)

„Meine Herren, meine Damen“

Vor 100 Jahren sprach erstmals eine Frau vor dem deutschen Reichstag. Marie Juchacz trat nicht nur für Gleichberechtigung ein, sondern für eine bessere Welt

Demokratische Innovationen

Neue Ideen für die Demokratie

Per Los entscheiden, nur politisch Gebildete wählen lassen, digitale Bürgerbeteiligung – wir stellen Reformideen vor

Fotos: Hahn&Hartung

Lage der Nation: Junge Abgeordnete beschreiben Deutschland

Junge Bundestagsabgeordnete antworten auf die Frage: „Können Sie den Zustand unserer Gesellschaft in drei Wörtern beschreiben?“

Sind Volksparteien noch zeitgemäß?

Sind Volksparteien noch zeitgemäß?

Ein Politikberater und eine Politikberaterin streiten

Gelbwesten

„Es geht um soziale Gerechtigkeit“

Warum gehen die Gelbwesten auf die Straße? Wir haben vier Demonstranten in Paris gefragt

Gelb vor Wut

Seit Wochen demonstrieren die Gelbwesten in Frankreich. Was bisher über die heterogene Bewegung bekannt ist

Die Party ist vorbei

Während der WM hatten Vorkämpfer eines demokratischen und toleranten Russlands so viele Freiheiten wie lange nicht mehr. Wie ist die Situation heute?

Trollfabrik

Nur der Hass zählt

Julia Ebner hat sich bei organisierten Trollen im Netz eingeschleust und ihre Strategien untersucht. Sie sind einfach – und fatal

SD Wahlkampf

Schweden vor der Wahl

Hier gibt es Antworten auf die wichtigsten Fragen zu den Parlamentswahlen in Schweden

Sozialdetective

Schweizer Schnüffler

In der Schweiz spionieren private Detektive Sozialhilfeempfängern hinterher. Via Volksabstimmung gab die Bevölkerung den Versicherungen nun grünes Licht, auch umstrittene Methoden anzuwenden

Seiten