Startseite

Suchen Newsletter ABO Mediathek
parlamentskorrespondentin

Wie wird man Politikjournalistin?

Und was macht man da den ganzen Tag? Kaffeetrinken und Netzwerken gehören dazu, sagt Annett Meiritz von Spiegel Online

Illustration Polit-Berufe: Regierungssprecherin

„Im Grunde habe ich drei Jobs“

Journalisten Rede und Antwort stehen, mit der Kanzlerin auf Termine gehen, Bürger informieren: die Sprecher der Bundesregierung sind ganz nah dran an der Macht. Zum Beispiel Ulrike Demmer

stiftungsmitarbeiter

„Wer hier arbeitet, muss Französisch sprechen“

Politische Stiftungen erfüllen als Arbeitgeber gleich zwei typische Traumjob-Kriterien: was mit Politik – und das oft sogar im Ausland

Eine Hand greift in eine leere Geldbörse

Was hat der Mindestlohn gebracht?

Eine Bilanz rund zwei Jahre nach seiner Einführung und pünktlich zu seiner Erhöhung ab 2017

Redenschreiber

Redenschreiber, die diskreten Dienstleister

Sie formulieren Politikern schöne Ansprachen mit Zitaten passender Philosophen. Wie wird man Redenschreiber und was macht die Arbeit aus? Eine Autorin berichtet

coach

Oder Mediencoach werden?

Tilman Billing trainiert Politiker für Fernsehauftritte. Er selbst bleibt im Hintergrund, steht mit seiner Arbeit aber dennoch im Rampenlicht

Roman Ebner von abgeordnetenwatch.de

Lieber bei einer NGO arbeiten?

Bei einer Nichtregierungsorganisation zu arbeiten ist für viele ein Traumjob. Roman Ebener von abgeordnetenwatch.de sagt, wie es wirklich ist

Platzhalterbild Teaser

Wenn ich groß bin, werd ich Kapitän

Das Reisen kann auch zum Beruf werden. Zum Beispiel für Kapitäne. Ein paar Tage an Deck und auf hoher See mit der Handelsschifffahrt

Platzhalterbild Teaser

Jobs bei Film und Fernsehen

Wer zum Fernsehen will, kann viele Wege gehen. Wir zeigen euch alle möglichen Karrierewege, Tipps und Links

Seiten