Startseite

ABO
Mediathek
Idia / Kolonialverwalter in Nigeria

3… 2… 1… meins!

90 Prozent der afrikanischen Kunst soll sich außerhalb Afrikas befinden. Ein Buch erklärt, warum sich Europa mit der Rückgabe so schwer tut

Ein nackter Mann hängt in den Bäumen

„Wir brauchen eine neue ökologische Lebenskunst“

Für den Philosophen Andreas Weber haben Tiere, Bäume und sogar Berge ein Bewusstsein

Guadeloupe

Totally Different Story

Die Geschichte Afrikas wird neu geschrieben – aber diesmal nicht von Europäern

Haitianische Revolution

Postkoloniales Wissen

Schon mal von der Haitianischen Revolution gehört? Warum manches Wissen weniger zählt

Streit um Kolonialdenkmäler

Sollten wir Kolonialdenkmäler abreißen?

… oder als Mahnmal behalten? Wir streiten

Portugiesen in Angola

Postpostkolonial: Migration von Portugal nach Angola

Über 150.000 Portugiesen suchten wegen der Wirtschaftskrise ihr Glück in Angola

Widerstand

Unsere Helden zuerst!

Der Comic „Widerstand“ feiert vergessene Kämpfer gegen den Kolonialismus in Kamerun

Foto: Silke Kirchhoff

Ihr Kampf geht weiter

Einst wehrten sich die Mapuche gegen spanische Eroberer – heute gegen Großgrundbesitzer

landgrabbing

Nicht mehr mein Land

Damit internationale Agrarkonzerne freie Bahn haben, werden in Südostasien Tausende Kleinbauern enteignet. Unsere Video-Reportage zeigt, wie dieses Landgrabbing von Nahem aussieht

Happy Invasion Day!

Während ein Teil Australiens mit Feuerwerk den Nationalfeiertag zelebriert, protestieren zehntausende Aborigines dagegen: Gefeiert wird jener Tag vor 230 Jahren, an dem die Briten kamen