Startseite

Suchen Newsletter ABO Mediathek
Fans rasten aus

Und wer interessiert sich für mich?

Der Philosoph Georg Franck beschreibt die globale Medienrealität als eine Ökonomie der Aufmerksamkeit. Mit sehr sichtbaren Kontoständen, Millionären und armen Schluckern

Reiche Rapper

Klunker, Karren, Knarren: Keine Musikrichtung protzt so lustvoll rum wie der US-amerikanische Hip-Hop. Das war nicht immer so – und hat viel mit der amerikanischen Geschichte zu tun

Gordon Gekko

Unersättlich – der Börsenfilm bringt seit Gordon Gekko immer neue Fieslinge hervor

Gier ist gut: Der Börsenfilm bringt seit dem legendären Gordon Gekko aus „Wall Street“ immer neue Fieslinge hervor – die allerdings in erstaunlichen Variationen

Mann im Pelz

United States of Dollars

In einer der ältesten Demokratien der Welt wird Politik ganz im Sinne ihrer wohlhabendsten Bürger gemacht. Wie superreiche US-Amerikaner dem Land ihre politische Agenda aufdrücken

funny money

Die wunderlichen Klischees von Afrika-Touristen

Mit zehn Millionen Euro will Deutschland seine Kolonialverbrechen bei Namibia wiedergutmachen. Diese Fotos zeigen, wie sich Europäer ihr Afrika zurechtkaufen

Die Bling-Bling-Dynastie

Die Masse lebt von der Hand in den Mund. Aber einige sind auch so reich, dass sie ihren Hunden goldene Uhren kaufen. China ist beeindruckend dynamisch – aber auch sozial gespalten

Sumoringer

Mehrwert

Reichtum ist nicht gleich Geld. In Japans Traditionen finden sich viele alternative Wege zu einem reichen Leben

Geldwäsche

Nicht ganz sauber

Mafia-Legende Al Capone soll den Begriff geprägt haben, Walter White macht’s nach. Wie genau geht das eigentlich mit der Geldwäsche?

Ein Autokino in China zeigt "Valerian"

Chinas Popcorn-Propaganda

Mal aufgefallen, dass in Blockbustern neuerdings immer öfter Chinesen die Welt retten? Das ist kein Zufall – sondern lukrativ für die Produzenten und förderlich für Chinas Image

Seiten