Startseite

Suchen Newsletter ABO Mediathek
Shon Faye

Das T in LGBT

Die Öffentlichkeit diskutiert viel, aber falsch über trans Personen, sagt die Autorin Shon Faye

Tote Fische in einem ausgetrocknetem See

Planetarische Gefühle

Große Konflikte und wenig Zeit, sie zu lösen: Climate-Fiction macht die Klimakrise zu Literatur

Auf See

Nah am Wasser gebaut

Theresia Enzensbergers Roman „Auf See“ erzählt von einer jungen Frau, die in einer klimaapokalyptischen Welt gegen die Erwachsenen rebelliert

Lin Hierse

Wörter, die zu Boden rollen

Mit „Wovon wir träumen“ hat Lin Hierse einen Roman über einer junge Frau geschrieben, die ganz anders sein will als ihre Mutter und trotzdem immer wieder bei ihr ankommt

Fake Accounts

Ich bin online, also wer bin ich

Lauren Oylers Roman „Fake Accounts“ erzählt von einer jungen Frau, die sich im Internet verliert

Fatma Aydemir

Die Geister, die ich rief

In ihrem neuen Roman „Dschinns“ lässt Fatma Aydemir die verdrängten Konflikte einer Familie aufbrechen. Wir haben mit ihr gesprochen

Im Spiegelsaal

„Schönheit ist ein zweischneidiges Schwert“

Warum sind so viele fasziniert von Influencerinnen wie Kylie Jenner? Wir haben Liv Strömquist gefragt, die gerade einen Comic zum Thema Schönheit gemacht hat

Hochwasser in Mumbai

„Das Zeitfenster wird kleiner“

In ihrem Buch „Ändert sich nichts, ändert sich alles“ schildert Katharina Rogenhofer eindrücklich die Folgen des Klimawandels

2001, Angela Lehner

Jugend ohne Netz

Angela Lehners Roman „2001“ kommt pünktlich zum Revival der Nullerjahre und erzählt, wie es war, in der Provinz aufzuwachsen, bevor man online Gleichgesinnte finden konnte

Bella Ciao

Italienisch für Fortgeschrittene

Wieso trugen italienische Einwanderer in Frankreich so gerne kurze Hosen? Der Zeichner Baru hat sich auf die Spuren seiner Vorfahren begeben

Seiten