Startseite

Suchen Newsletter ABO Mediathek
Kinder im Internet (Illustration: Renke Brandt)

Kidfluencer

Kinder- statt Katzencontent: Viele Influencer*innen inszenieren sich zusammen mit ihren Babys und Kindern. Ist das okay?

Titelbild Knives and Skin

Rache auf der Collegejacke

Footballspieler, Cheerleader, Nerds: „Knives and Skin“ ist ein düsterer feministischer Highschool-Thriller mit überraschenden Wendungen

Tiananmen Illustration

Der chinesische Frühling

In China demonstrieren gerade Menschen und manche ziehen schon Parallelen zum Studentenprotest 1989 – aber was geschah da eigentlich genau?

dienstpflicht

Das (un)freiwillige soziale Jahr

Nach der Schule ein Jahr lang etwas für die Gemeinschaft tun: Sollte das verpflichtend sein? Unsere Autoren streiten

Jugendbewegungen und das Treffen auf dem Hohen Meißner

Treffen am Hohen Meißner

Hist. Jugendbewegungen, Teil 6: Raus aus den Fabriken, rein in die Natur: der Erste Freideutsche Jugendtag 1913 zelebrierte die Freiheit. Doch leider war es von dort nicht weit in die Katastrophe

Jugendopposition in der DDR

Jugendopposition in der DDR

Vom Protest gegen Auftrittsverbote für Beatmusiker bis zur friedlichen Revolution 1989 – die Jugend der DDR blieb aufmüpfig

Schüleraufstand

Der Anfang vom Ende der Apartheid

Als sie in der Sprache der Unterdrücker unterrichtet werden sollten, begehrten Schüler in Südafrika auf. Der blutige Protest von 1976 half, die Apartheid zu beenden

Jungtürken

Das waren die Jungtürken – das Reich des Sultan in eine Republik verwandeln

Historische Jugendbewegungen, Teil 3: Das Reich des Sultans in eine moderne Republik verwandeln – am Ende errichteten sie ein nationalistisches Unterdrückerregime

Die 68er

Was die 68er wollten – in einem muffigen Land gründlich durchlüften

Historische Jugendbewegungen, Teil 2: „Seien wir realistisch, verlangen wir das Unmögliche“ – wie die 68er-Bewegung mit überkommenen Werten aufräumte

Wartburgfest

Wartburgfest und Hambacher Fest – Bürger sein, nicht Untertanen

Historische Jugendbewegungen, Teil 1: Im Jahr 1817 begehren Studenten auf: Bürger sein, wollen sie, nicht Untertanen. Die Landesfürsten gefällt das gar nicht

Seiten