Startseite

Suchen Newsletter ABO Mediathek

Keep cool

Weiß bemalte Straßen, ein simulierter Vulkanausbruch in der Stratosphäre und Dünger für die Ozeane: Mit Geoengineering wollen manche Forscher den Klimawandel bremsen. Ist das mehr als Science-Fiction?

Wald und Krise

So könnte der CO₂-Speicher Regenwald gerettet werden

Eine Hand hält einen großen Eiswürfel über einem Teller (Foto: Moritz Jekat)

Packen wir es an!

Geht's nach dem neuen Klimaschutzgesetz, ist Deutschland bis 2045 klimaneutral. Der Weg dahin kann sogar Spaß machen, sagt die Ökonomin Claudia Kemfert

Aufgeheizte Konflikte

Auch wenn er noch nicht offiziell anerkannt ist – der Begriff „Klimaflüchtling“ ist fest etabliert. Dabei ist umstritten, wie viel das Klima zur Flucht beiträgt

Mit Spannung erwartet

Was die Energiewende bringen wird, ob sie sinnvoll ist und wie das alles am besten zu bewerkstelligen ist, darüber wird durchaus gestritten

Foto: Arūnas Naujokas / Unsplashed

Bekenntnisse eines Klimaheuchlers

Rund um unseren Autor ist die Klimakrise ständig Thema. Aber mit welchen Konsequenzen?

Nah am Wasser

Taifune, Starkregen, Erdrutsche: In Vietnam sieht man die Folgen globaler Erwärmung schon heute deutlich – und auch, wer am härtesten davon betroffen ist

Die Kurve kriegen

In Deutschland ist Mobilität der drittgrößte Verursacher von CO₂, Klimaschützer fordern eine grüne Verkehrswende. Ein Experte gibt uns seine Einschätzung, wie die Chancen dafür stehen

Seiten