Startseite

Suchen Newsletter ABO Mediathek
Ein Psychiater über Stadtstress und Public Health

Warum stressen Städte?

Unser Gehirn ist nicht gemacht für das Leben in der Stadt, erklärt ein Psychiater im fluter-Podcast (wobei Landleben leider auch nicht gesünder ist)

Zeig deine Wunden

Zeige deine Wunden

Manchen depressiven Menschen tut es gut, über ihr Leid zu posten

Schadenfreude

Ätsch

Schadenfreude hat nicht den besten Ruf. Dabei kann die Freude am Leid der anderen auch soziale Funktionen erfüllen

the.rainbowsystem

Multiple Persönlichkeit

Fay teilt sich einen Körper mit mehreren Personen. Auf TikTok erzählen sie ihre Geschichten

Nummer sicher

Nummer sicher

Nie was zu riskieren kann auch gefährlich sein. Gespräch mit einem Psychologen

9/11, meme, 11. September

Lach nicht!

Witze über 9/11 oder die Pandemie? Geht gar nicht, sagen manche. Dabei können sie helfen, Katastrophen zu verarbeiten

Furzkissen

„Humor ist ein Mittel, um zu verführen”

Je ernster die Krise, desto lustiger die Witze? Der Humorexperte Willibald Ruch hat dazu ein paar Pointen

Sea of Solitude

Spiel die Depression

Videospiele wimmeln oft nur so vor Klischees über Menschen mit psychischen Erkrankungen. Nicht so diese fünf Games

„Der größte Kontrollverlust im Leben“

Was ein Terroranschlag bei Betroffenen auslöst und wie man mit dem Trauma lebt

Foto:  Mark Peterson/Redux/laif

Viel zu stille Nacht

Nie fühlte sich unser Autor so einsam wie an Weihnachten

Seiten