Startseite

Suchen Newsletter ABO Mediathek

Wachmacher

Fair gehandelter Kaffee war ein Nischenprodukt. Heimlich soll er marktbeherrschend werden.

Das Projekt „Weltacker“ auf der Internationalen Gartenausstellung in Berlin

Macht Euch vom Acker

Der Lebensstil der Wohlhabenden verzehrt weltweit viel Agrarfläche und schafft zulasten von Kleinbauern Monokulturen. Das will das Projekt „Weltacker“ zeigen

Ein Stück fruchtbarer Ackerboden

Das Zeug zur Weltrettung

Würden die Bauern sorgsamer mit ihren Böden umgehen, könnten sie den Klimawandel bremsen – sagen die Verfechter einer „regenerativen Landwirtschaft“

Ihr müsst nicht gleich containern gehen: Viele Lebensmittel könnten gerettet werden, bevor sie in die Tonne kommen

Gib mir den Rest

Viel zu viel Lebensmittel landen im Müll, sagen diese Aktivisten und Unternehmer – und machen in Resteverwertung

Bringt her Eure Klamotten: Ob Greenwashing oder nicht – H&Ms Kampagne ist umstritten

Grün, grün, grün sind alle unsere Kleider

H&M ruft zum großen Recycling auf, Sängerin M.I.A. leiht der Kampagne ihre Stimme. Saubere Sache oder Greenwashing?

Frau sitzt neben einem Auto auf dem Asphalt

Völlig stehengeblieben

Nervtötende Staus, peinliche Statussymbole. Laut Experten steht der „Peak Car“ kurz bevor: der große Ausstieg aus dem Auto

Am Great Barrier Reef vor Australien kommt es zurzeit zu einer beispiellosen „Korallenbleiche“:  Durch die globale Erwärmung steigt die Wassertemperatur, weshalb die aus Kalk bestehenden Steinkorallenstöcke die lebenden Organismen abstoßen. Die Korallen s

Retter der Riffe

Interview mit Tom Goreau, der sich zutraut, das große Korallensterben vor Australien aufhalten zu können

Spar dir dein Mitleid beim Köpfen des Schokohasen. Denk lieber mal an die Kakaobauern

Von wegen „frohe Ostern“

Unser Schoko-Jieper geht zulasten von Millionen von Kakaobauern. Aber es gibt Ideen, wie man deren Lage verbessern könnte 


Zwei Menschen in Sicherheitskleidung und Gasmasken liegen auf einer Wiese

Dagegen ist kein Kraut gewachsen

Obwohl der Unkrautvernichter Glyphosat laut neuen Studien auch dem Menschen schadet, soll seine Genehmigung verlängert werden

Rinder sind und bleiben Klimaschweine – das räumen die US-Wissenschaftler im Kleingedruckten ihrer Studie ein. Für Schlagzeilen hatte ihre stark vereinfachte These gesorgt, wonach Salat ist dreimal schlechter für das Klima ist als Bacon

Wurst Case Szenario

Da haben wir den Salat: Ist Fleisch nun doch klimafreundlicher als Gemüse? Das sagt eine neue Studie

Seiten