Startseite

Suchen Newsletter ABO Mediathek
Ein Mann sitzt in einem Kinositz und liest im Laptop

Netzfundstücke (21)

Diesmal mit mieser Stimmung, fragwürdigen Wahlmethoden, jungen Russen und einer Non-Stop-Lesung eines praktisch unlesbaren Buches. Die Beats dazu kommen aus dem Weißen Haus

Trump-Schmiererei auf der Tür eines Gebetsraums für Muslime an der New York University

Hate it

Die US-Wahl als Dammbruch? In den sozialen Netzwerken berichten auffallend viele Menschen von einem Hass, der ihnen am Tag nach Donald Trumps Sieg entgegenschlägt

Platzhalterbild Teaser

Und nun?

Warum hat Trump gewonnen? Weshalb lagen die Meinungsforscher mit ihren Prognosen so dermaßen falsch? Und was bedeutet das Ergebnis für Europa? Kommentare aus deutschen und internationalen Medien

Platzhalterbild Teaser

Und was stand noch zur Wahl?

Marihuana, Todesstrafe und Kondompflicht: Die Amerikaner haben nicht nur über ihr neues Staatsoberhaupt abgestimmt

Freiheitsstatue, bei der Rauch aus der Fackel aufsteigt

Galgenhumor und Fassungslosigkeit

Die USA haben gewählt – und die Wahl ist natürlich DAS Thema auf Facebook, Twitter und Co. Eine Umschau

Enttäuschte Anhänger der US-Demokratischen nach den Wahlen

Mir ist schlecht

Unser Autor hat den Wahlabend in einer Strandbar in L.A. verbracht. Mit viel Bier, Verschwörungstheorien, dem traurigsten Werbespot der Welt und einem flauen Gefühl im Magen

Feiernde Mitglieder der republikanischen Partei

Schon mal üben: „Präsident Trump“

Viele wollten es nicht wahrhaben, doch nun ist es passiert: Donald Trump hat die Wahl gewonnen, weil sich fast alle Swing States für ihn entschieden haben. Die Ereignisse einer dramatischen Nacht

Junger Mann sitzt unter dem Schreibtisch und hält einen Laptop wie ein Buch

Netzfundstücke Tarik

Diesmal zusammengestellt von Tarik Tesfu, dem Macher und Gesicht der Videokolumne „Tariks Genderkrise“. Er empfiehlt: offene Worte von Adele, Kritik an Halloween-Kostümen und einen Talk auf dem Klo

Democrats for Trump

Vom politischen Fremdgehen

Mehrheitswahlrecht und schwach organisierte Parteien: Auch ohne Trump hat es seine Gründe, weshalb in den USA immer wieder viele Republikaner den Kandidaten der Demokraten wählen und umgekehrt

Mädchen im Kinderzimmer liest in einem Kinder-Laptop

Netzfundstücke (19)

Diesmal mit einer Bloggerin, die vor der Hatespeech kapituliert, den gesammelten Beleidigungen von Donald Trump und der langen Geschichte böser Clowns

Seiten