Startseite

Suchen Newsletter ABO Mediathek
Emmie Arbel. Die Farbe der Erinnerung

„Emmie möchte kein Mitleid“

In „Emmie Arbel. Die Farbe der Erinnerung“ findet die Comiczeichnerin Barbara Yelin eine Erzählsprache für das Unsagbare: den Holocaust und was es bedeutet, zu überleben

Tagebuch der Unruhe

„Man kann in der Türkei nicht unpolitisch sein“

Ersin Karabulut gehört zu den wichtigsten Comic-Künstlern der Türkei. Ein Gespräch über seine autobiografische Graphic Novel „Das Tagebuch der Unruhe“

Schimmern

Kurz vorm Kentern

Adrian Pourviseh erzählt in seiner Graphic Novel „Das Schimmern der See“ von 72 Stunden auf einem Seenotrettungsschiff

DUCKS

„Die Ölsanden bringen das Schlimmste in einem hervor“

Kate Beatons Comic „Ducks“ erzählt von einem Ort der Diskriminierung, Umweltzerstörung und Ausbeutung

Die grosse Leere

Get Aufmerksamkeit or die tryin’

In ihrem Comic entwirft Léa Murawiec eine schaurige Welt: Wenn nicht genug Menschen an dich denken, stirbst du

Oh Cupid

Die unendliche Unverbindlichkeit

Die Graphic Novel „Oh Cupid“ von Helena Baumeister ist eine Onlinedating-Geschichte wie aus dem Bilderbuch

Rezension zu Black Panther: Wakanda Forever

Lang lebe die Königin

Die Black Panther-Fortsetzung „Wakanda Forever“ setzt auf ihren weiblichen Cast – und dem verstorbenen Hauptdarsteller Chadwick Boseman trotzdem ein Denkmal

Movement and Moments

In Bewegung

Der Comicband „Movements and Moments“ erzählt vom Kampf indigener Feministinnen: gegen die Oberschicht, die Männer, ausländische Konzerne – oder gegen alles zusammen

Superheldinnen

Mit dem Lasso gegen Fake News

Fünf Superhelden, die gegen strukturelle Probleme wie Armut, den Klimawandel oder Sexismus kämpfen

Verdingkind

„Diese Kinder hatten keine Rechte“

Im Comic „Starkes Ding” erzählt Lika Nüssli von ihrem Vater, der als „Verdingkind” zur Arbeit gezwungen wurde

Seiten