Startseite

Suchen Newsletter ABO Mediathek
Asyl, Angst, Abschiebung, Afghanistan

Angst hat eine senfgelbe Farbe

Das eigene Zuhause soll eigentlich ein Schutzraum sein. Für Hasibullah Ahemedzei ist es das Gegenteil

Moria, Corona

„Über tausend Personen benutzen denselben Wasserhahn“

Trotzdem will sich das Flüchtlingslager Moria für Covid-19 wappnen

Unorthodox / Foto: Netflix

Freyheyt

Maria Schrader hat Deborah Feldmans Bestseller „Unorthodox“ verfilmt – und dafür jetzt den Emmy für die beste Regie in einer Mini-Serie gewonnen

Sudan, Flucht, Folter, Jugend

Idris’ Albtraum

Einst machten sich Tausende junge Sudanesen auf den Weg nach Europa. Heute bleiben viele in ihrer Heimat: Überlebende wie Idris sind ihnen eine Warnung

Berlin Alexanderplatz

Biberkopf in der Hasenheide

Große Ambition, Talent, Diversität: Unser Autor hätte den Kinofilm „Berlin Alexanderplatz“ so gern gemocht

Mongolei, Ger districts, Klimawandel, Ulan Bator

Alles Jurte – Landflucht in der Mongolei

Tausende Nomaden flüchten vor Kohleminen und den Folgen des Klimawandels

Lesbos, Moria, Flucht

„Jeder Tag fühlt sich an wie ein Jahr“

Auf Lesbos leben Tausende Geflüchtete auf engstem Raum. Fünf erzählen vom Alltag in Europas größtem Flüchtlingslager

Seenotrettung (Foto: Martina Bacigalupo/VU/laif)

Fünf Ideen, um das Asylrecht zu reformieren

Seit Jahren wird erfolglos gestritten, wie die EU Geflüchtete fairer auf ihre Mitgliedstaaten verteilen kann

Trabis

Schmuggeln und geschmuggelt werden

In einem Schrank floh Peter Bieber aus der DDR – und half später anderen bei der Flucht in den Westen. Bis zum Oktober 1972

Grenze

Heimliches Familientreffen

Zu Fuß flieht Stepan Benda nach Westberlin. Den Osten vermisst er nicht, seine Schwester und Nichten dafür umso mehr. Ob er sie unauffällig an einer Raststätte treffen könnte?

Seiten