Startseite

Suchen Newsletter ABO Mediathek
WGs Wien

Warum alleine?

Wohnen wird für einige unbezahlbar. Andere wollen nicht alleine sein. Wieder andere brauchen im Alltag Hilfe. Warum also nicht fusionieren? Besuch bei drei Wohnprojekten in Österreich

Das Cover vom neuen fluter Podcast

Große Frage, kleine Pause

Der fluter-Podcast stellt große Fragen – und gibt Antworten, die in eine Mittagspause passen

Mondsiedlung, gebaut aus sonnengesinterten Mondsandsteinen

Treffen sich zwei Weltraumarchitektinnen

… und besprechen, was man in der Raumfahrt über das Bauen auf der Erde lernt

Ein Film zum Wohnprojekt in der Berliner Habersaathstraße

Dieses Haus tritt gegen Obdachlosigkeit und Leerstand an

Janet lebte elf Jahre auf der Straße – bis sie mit etwa 60 anderen mietfrei in ein Haus einziehen konnte. Ob sie bleiben können, weiß niemand

Stadt Land Streit

Landsitz oder Landflucht?

Elisabeth und Lena sind südöstlich von München im Chiemgau groß geworden. Eine ist gegangen, eine geblieben

Grenfell Tower

Es schwelt bis heute

Vor fünf Jahren brannte der Grenfell Tower, ein Londoner Sozialbau. 72 Menschen starben. Opfer und Hinterbliebene warten auf einen offiziellen Strafprozess

Leeres Kaufhaus

Leerstand als Chance

Die Innenstädte sterben aus. Gut so, findet Lena Fiedler. Wenn H&M und Primark verschwunden sind, ist womöglich wieder Platz für Menschen

WG

Zusammenrücken: Zu Besuch bei deutsch-ukrainischen WGs

Viele nehmen Geflüchtete aus der Ukraine auf. Wir haben fünf Neu-WGs besucht

Ein Psychiater über Stadtstress und Public Health

Warum stressen Städte?

Unser Gehirn ist nicht gemacht für das Leben in der Stadt, erklärt ein Psychiater im fluter-Podcast (wobei Landleben leider auch nicht gesünder ist)

Hipster Cafe

Eure Wut ist so herrlich authentisch

Manche finden Nürnberg­ Gostenhof gentrifiziert – andere nur schöner als früher

Seiten