Startseite

Suchen Newsletter ABO Mediathek
Zimmerpflanzen

Wie die Pflanzen in die Wohnung kamen

Unser Zeitstrahl begibt sich ins Geäst der noch recht jungen Geschichte der Zimmerpflanze in Europa

 Hannah Arendt

Der Nazi, ein „Hanswurst“

Die Philosophin Hannah Arendt wusste, warum die Nazis keine Monster waren (sondern erschreckend normal)

Umbettung  von Francos Leichnam

Shakespeare, der alte Katalane

Über die wahre Geschichte Spaniens wird ziemlich gestritten. Warum wollen die Katalanen unabhängig sein?

Apartheid

Wie konnte das geschehen?

Warum nach der Apartheid in Südafrika und Diktaturen in Südamerika sogenannte Wahrheitskommissionen eingerichtet wurden

Hermann Oberth

„Technologie kann man für jede Ideologie missbrauchen“

Welche Verantwortung haben Wissenschaftler? Ein Gespräch über den umstrittenen Raumfahrtpionier Herrmann Oberth

Haitianische Revolution

Postkoloniales Wissen

Schon mal von der Haitianischen Revolution gehört? Warum manches Wissen weniger zählt

Esther Bejarano

„Die ganze Welt ist an diesem Tag befreit worden“

Esther Bejarano hat zwei KZ überlebt. Sie will, dass die Nazi-Niederschlagung am 8. Mai ein Feiertag wird

Auschwitz Besucher Tour

„Diese Vergangenheit betrifft uns alle, ob wir wollen oder nicht“

Wie sollten wir an die Nazi-Verbrechen erinnern, 76 Jahre danach?

Bild: Lifelong Games

Oma erzählt vom Krieg

Genauer: den 1930er Jahren in Belgien. Ihr Enkel hat daraus ein erfolgreiches Computerspiel entwickelt

Jens Balzer ( Foto: imago images / Votos-Roland Owsnitzki )

Hallihallo, Hate Speech!

Der Kulturjournalist Jens Balzer hat zwei spannende Bücher geschrieben: eins über Pop und Populismus, eins über die Siebziger. Beide haben überraschende Parallelen

Seiten