Suche

Suchen Newsletter ABO Mediathek
Ja, Panik  

Thema Musik

„Die Kunst ist nicht dafür verantwortlich, eure Welt zu verändern“

Im Kapitalismus gibt es kein glückliches Leben, findet Andreas Spechtl, Sänger von „Ja, Panik“ – und hofft, als Teil einer Gruppe wenigstens ein bisschen weniger unglücklich zu sein