Suche

Suchen Newsletter ABO Mediathek
Ivie (Haley Louise Jones) und Naomi (Lorna Ishema) in IVIE WIE IVIE  

Thema Film

„Racial Profiling gibt es nun mal“

… und muss auch im Film vorkommen, sagt Sarah Blaßkiewitz. Ein Gespräch über „Ivie wie Ivie“ – den ersten deutschen Film mit zwei afrodeutschen Frauen in den Hauptrollen

Sameh Zakout und Uriya Rosenman  

Thema Political Planet

Echte Freundschaft und seitenweise Hass

Sameh Zakout und Uriya Rosenman rappen, um jüdische und arabische Israelis ins Gespräch zu bringen

Stanislav Tomas, Demo  

Thema Identität

„Uns überrascht, wie stark die nationalsozialistische Verfolgung nachwirkt“

Ob ein Verdächtiger Sinto oder Rom ist, sollte die Polizei nicht interessieren. Funktioniert nicht immer, meint ein Antiziganismus-Experte

Roma in Spanien  

Thema Identität

Am Rand

Sinti und Roma leben seit Jahrhunderten in Deutschland – und schon immer mit Ausgrenzung, Gewalt und Rassismus. Warum, weiß Serçe Öznarçiçeği

Roma und Sinti Familienfotos  

Thema Identität

Sinti alle so?

Sie sind die größte ethnische Minderheit Europas – und trotzdem wissen viele kaum etwas über Sinti und Roma. Unser FAQ sammelt wichtige Begriffe und Zusammenhänge

- Merfin Demir

Anonymisierte Bewerbungsverfahren Streit  

Thema Karriere

Sollten Bewerbungen anonym sein?

Wer Dilara heißt oder Kopftuch trägt, hat es schwerer auf dem Arbeitsmarkt. Unsere Autorinnen streiten, wie sich das ändern lässt

- Erica Zingher und Hannah El-Hitami

Kinder von türkischen Gastarbeitern im Interview
 

Thema Generationen

Was geht, Almanya?

Vor sechzig Jahren kamen die ersten sogenannten Gastarbeiter aus der Türkei nach Deutschland. Bis heute müssen sich ihre Kinder und Enkel erklären

The Underground Railroad  

Thema Film

Nächster Halt: Freiheit

Die Serie „Underground Railroad“ versucht nicht, das Leid der Sklaverei möglichst authentisch darzustellen – und ist genau deshalb so beeindruckend

- Jan-Philipp Kohlmann

Sharon Dodua Otoo  

Thema Buch

Auch Blumen sind politisch

Vier Frauen, vier Epochen, vier Befreiungen: Sharon Dodua Otoos Roman „Adas Raum“ hat unseren Autoren beeindruckt – und für ihn das Zeug, eine große aktuelle Literaturdebatte zu beenden

- Johann Voigt

Vielfalt im Film  

Thema Film

Zahlen, bitte!

Eine erste Studie zeigt, wie es um Vielfalt und Diskriminierung in der deutschen Filmbranche steht

Seiten